Mixed Gallery

Dieser gemischten Gallerie füge ich regelmäßig neue Bilder hinzu, die in keine andere Gallerie passen, außerdem einige ausgewählte Bilder der Themen-Gallerien. (Aktualisiert: 28.03.2020)

Die Katze

Katzen sind mir rätselhafte, aber schöne Wesen. Manchmal nah und anschmiegsam, dann wieder fern und unnahbar. Dieser “Dorfkatze” bin ich auf einem Ausflug begegnet; im Austausch für dringend benötigte Streicheleinheiten durfte ich sie zwar fotografieren, allerdings: für den Fotografen posieren wollte sie nicht länger als unbedingt notwendig. Kamera: Panasonic Lumix […]

Ohrlappenpilze (Stoppeliger Drüsling)

Welt der Pilze IV

Feuerkissenverwandte und Ohrlappenpilze. Ein gemeinsames Projekt mit Erika Heckmair, von der die Beschreibungen der Pilze stammen.

Helmlinge

Welt der Pilze III

Die Helmlinge. Ein gemeinsames Projekt mit Erika Heckmair, von der die Beschreibungen der Pilze stammen.

Stinkmorchel

Welt der Pilze II

Die gemeine Stinkmorchel, Pilz des Jahres 2020. Ein gemeinsames Projekt mit Erika Heckmair, von der die Beschreibungen der Pilze stammen.

Blumen und Pflanzen

Eine Gallerie mit Blumen und Pflanzen: Erdbeer-Blüte, Clematis, Fingerhut, Ackerwinde und mehr. Und ein paar Ameisen laufen auch herum… Kameras: Panasonic Lumix G9 | Olympus EM10 MkII

Spinnweben mit Tautropfen

Diese Bilder sind an einem sehr nebligen Morgen am Ufer eines Sees entstanden: Spinnweben mit Tautropfen, mit einer Pflanze am Seeufer verwoben. Kamera: Panasonic Lumix G9 | Objektiv: Olympus 12-100mm f/2.8 Pro

Glas und Licht

Glas und Licht, Schatten und Reflektion – in Schwarzweiss. Fotografiert mit meinem Smartphone, dem Huawei P20 Pro, da ich das Bildformat 16:9 sehr passend fand.

Lichtstudie mit Ahornsamen im Glas

Eine kleine Lichtstudie mit Ahornsamen im Glas. Durch die variable Kombination von Lichteinfall und Tiefenschärfe werden unterschiedliche Lichtreflexe und “Lichtringe” im Glas erzeugt. Kamera: Panasonic Lumix G9 | Objektiv: Olympus 60mm F2.8 Macro

Lacktrichterling

Welt der Pilze I

3 Pilze: Pappelschüppling, Lacktrichterling, Geweihförmige Holzkeule. Ein gemeinsames Projekt mit Erika Heckmair, von der die Beschreibungen der Pilze stammen.

Wanzen

Bilder von Baum- und Blattwanzen

Die Fliege

Fliege oder Monster? Gut, dass Fliegen so klein sind, denn aus der Nähe betrachtet (durch das Makro-Objektiv) sehen die ansonsten harmlosen Tierchen recht bedrohlich aus. Kamera: Panasonic Lumix G9 | Objektiv: Olympus 60mm Macro

Jazzgitarre

Einige Schwarzweiss-Bilder meiner Jazzgitarre, einer Ibanez LGB30-NT. Teilweise habe ich die Bilder gemacht, als die Gitarre wegen einer Griffbrettreinigung ohne Saiten war, da ich es reizvoll fand, einige Details dieses schönen Instruments mal von einer anderen “Seite” zu zeigen. Kamera: Panasonic Lumix G9 | Objektiv: Olympus 12-40mm Pro

Die Spinne im Stahlbecken

Wenn sich eine kleine Spinne im Stahlbecken verirrt und es kein Entrinnen gibt, freut sich einer: der Fotograf! Aber keine Angst: nach dem Fotoshooting habe ich dem kleinen Tierchen eine Brücke aus Stofflappen errichtet, damit es wieder in die Freiheit entkommen kann. Kamera: Panasonic Lumix G9 | Objektiv: Olympus 60mm […]

Alpenlandschaft

Die Alpen mit ihren zerklüfteten Bergen und tiefen Tälern bieten dem Betrachter ein einzigartiges Landschaftspanorama. Kamera: Olympus EM-10 MkII | Objektiv: Olympus 12-40mm Pro

Altenberger Dom

Der Altenberger Dom ist eine sehr schöne Kirche im gotischen Stil und ein beliebtes Ausflugsziel in Odenthal bei Köln. Er wurde ca. ab dem Jahr 1255 als Klosterkirche der Zisterzienser in Altenberg gebaut und wird heute als Pfarrkirche der Katholischen Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt genutzt. Schwerpunkt waren für mich bei […]

Der einsame Schmetterling

Dieser einsame Schmetterling war wohl so erfreut über ein wenig Gesellschaft, dass er aus Dankbarkeit ausgiebig posierte und sich in aller Ruhe ablichten lies, während er die ganze Zeit über aus einigen Distelblüten den Nektar schlürfte.

Silhouetten

Wenn man gegen das Licht fotografiert, die Bilder dann in schwarzweiss entwickelt und dabei mit einem extremen Kontrast arbeitet, bleibt nur noch eine Silhouette übrig.

Libellen

Libellen habe ich schon öfter fotografiert. Hier ist eine neue Serie, die im Sommer 2019 entstanden ist. Für diese Tiere habe ich mich schon immer begeistert, vor allem für ihren filigranen, wunderschönen Körperbau und ihre rasanten Flugmanöver.

Heimat der Puppen

Diese Bilder sind in einem Mittelalter-Museum entstanden. Ich finde sie etwas unheimlich, weil die Puppen sehr real wirken, fast so, als würden sie hier schon ewig leben.

Die Straßenmusiker

Auf dem Alter Markt in Köln bin ich 3 netten Straßenmusikern begegnet, die ich spontan fotografiert habe.

Insekten

Die Makrofotografie hat mich schon immer fasziniert. Vor allem, weil man dann in die Welt der kleinen Lebewesen eintaucht und dabei immer wieder aufs Neue entdecken kann, wie erstaunlich vielfältig die zarten, filigranen Kreaturen ausschauen. Eine Themen-Galerie, der ich von Zeit zu Zeit neue Bilder hinzufüge. (Aktualisiert: 20.07.2019)

Nebelwanderung

Eine Wanderung im Nebel ist wie der Besuch einer Märchenwelt: die Geräusche sind gedämpft, das Licht schein von überall und nirgendwo zu kommen und wenn man nicht aufpasst, verliert man die Orientierung. Aufgenommen 2010, irgendwo im Allgäu.

Die alte Tidebahn

In Norddeutschland, im Hafen Harlesiel, steht eine alte, kleine Tidebahn am Endpunkt der Bahnstrecke Jever-Harle. Sie war von ca. 1941 bis 1965 im Einsatz (hauptsächlich Güterverkehr) und wurde im Jahr 2000 hier als Denkmal ausgestellt. Weil die Zugstrecke nach Wangerooge von den Gezeiten abhängig ist, nach denen sich der täglich […]

Zoo Köln (2010-2012)

Die folgenden Bilder von Tieren im Kölner Zoo sind in den Jahren 2010-2012 entstanden. Der Zoo hat, neben einem “klassischen” Zoo mit vielen Tier- und Vogelarten, auch ein sehr schönes Terrarium/ Aquarium mit Reptilien, Insekten und Fischen, das wirklich sehenswert ist.

Wassertropfen auf einer Herzblattlilie

Die Herzblattlilien, auch: Funkien, stammen ursprünglich vor allem aus Japan und dem angrenzenden asiatischen Raum. Sie besitzen beeindruckend schöne, große Blätter. Die folgenden Bilder habe ich kurz nach einem Regenguss von einem Blatt einer solchen Pflanze gemacht, auf dem sich einige Wassertropfen gebildet hatten.

Distelblüte

Die Distel ist keine sonderlich beliebte Pflanze: mit ihren kratzigen, dornigen Blättern hält sie eher auf Distanz. Um so schöner aber sind ihre Blüten, die sehr filigrane Blütenstängel und eine enorme Leuchtkraft haben. Um diesen Kontrast zu verdeutlichen, habe ich den grünen Hintergrund “entfärbt”.

Langbeinfliege

Fliegen und Mücken, die zur Familie der Zweiflügler gehören, sind sehr zarte, filigrane Geschöpfe. Insekten mit dem Makro-Objektiv zu fotografieren hat mich schon immer fasziniert, vor allem, weil man dann so schön sehen kann, wie kreativ und verschwenderisch die Natur mit dem Design auch der winzigsten Kreaturen umgeht. Hier handelt […]